Ankunft
Abreise
Erwachsene
Kinder
Zimmer
Code
Bild

change

THEATRE DE PASSY

Das 1932 in der Euphorie des Tonfilms entstandene Le Passy war 1985 eingeschlafen. Heute erwacht dieser Veranstaltungssaal wieder zum Leben und wird zum Théâtre de Passy. Sittenkomödien oder Charakterkomödien, das Theater bevorzugt Autorenstücke mit dem Willen, intelligent zu unterhalten. Auf dem Programm stehen auch Musicals, Operetten und Familientheater.

  • 95 Rue de Passy, 75016 Paris

  • 10 Minuten vom Hotel entfernt

Visit information Weniger

change

THEATRE LE RANELAGH

Der Saal hat seinen Charakter bewahrt, insbesondere durch die geschnitzte Eichenholzvertäfelung, mit der das Orchester und die Balkone ausgekleidet sind. Es werden hauptsächlich Theater- und Musikprogramme angeboten, bei denen die Akustik dieses wunderbaren Saals zur Geltung kommt.

  • 5 Rue des Vignes, 75016 Paris

  • 10 Minuten vom Hotel entfernt

Visit information Weniger

change

CHAILLOT - THEATRE NATIONAL DE LA DANSE

Chaillot - Théâtre national de la Danse nimmt einen Teil des Palais de Chaillot ein.

  • 1 Pl. du TrocadĂ©ro et du 11 Novembre, 75116 Paris

  • 10 Minuten vom Hotel entfernt

  • 13 Minuten mit der BUS:

    Bus 22 : Haltestelle "Trocadéro".

Visit information Weniger
change

THEATRE DE LA TOUR EIFFEL

Das am Fuße des Eiffelturms gelegene Théâtre De La Tour Eiffel war ein Ort des Austauschs und der lebhaften Debatten im damaligen Viertel der Start-up-Unternehmen. Heute ist das Programm dort vielfältig: Boulevardkomödien, Theaterstücke, musikalische (Wo)man-Show, Spectacle Musical.

  • 4 Sq. Rapp, 75007 Paris

  • 25 Minuten vom Hotel entfernt

  • 27 Minuten mit der MĂ©tro:

    Metro 9: Haltestelle "Alma - Marceau"

Visit information Weniger
change

CRAZY HORSE

Das Crazy Horse, früher Crazy Horse Saloon, ist ein Pariser Kabarett im Viertel Champs-Élysées in 12, avenue George-V, das 1951 von Alain Bernardin gegründet wurde. Der Name "Crazy Horse" ist der ins Englische übersetzte und damit in die Geschichte eingegangene Name des Sioux-Häuptlings Thašunka Witko. Die Dekoration des Kabaretts bei seiner Eröffnung soll im Westernstil gehalten gewesen sein, wobei der Saal einen Saloon aus den 1870er Jahren nachahmte.

Die Show, die derzeit in Paris auf die BĂĽhne gebracht wird, ist Totally Crazy!

  • 12 Avenue Georges V, 75008, Paris

  • 24 Minuten zu FuĂź

  • 19 Minuten mit der Metro :

    MĂ©tro 9: Haltestelle "Alma-Marceau"

Visit information Weniger

  • Geöffnet von Sonntag bis Freitag um 20 Uhr oder 22.30 Uhr.

    Samstags um 19 Uhr oder 21:30 Uhr oder Mitternacht.

  • Von 87€ bis 250€.

Roland Garros

ROLAND GARROS

Die French Open, auch Roland-Garros-Turnier oder einfach Roland-Garros als Metonymie, ist ein 1925 gegründetes Tennisturnier auf Sandplätzen, das seit 1928 jährlich in Paris im Stade Roland-Garros stattfindet. Es ist der Nachfolger der 1891 ins Leben gerufenen Championnat de France.

Es wird von der Fédération française de tennis (FFT) organisiert und findet in der letzten Maiwoche und der ersten Juniwoche statt. Es ist eines der vier Grand-Slam-Turniere und das zweite im Kalender nach den Australian Open im Januar. Danach folgen das Turnier von Wimbledon, das in der letzten Juniwoche und der ersten Juliwoche stattfindet, und die US Open, die Ende August beginnen. In der überwiegend englischsprachigen Tenniswelt ist das Turnier seit 1968, dem ersten Jahr der Open-Ära, auch unter dem Namen "French Open" bekannt.

  • 2 avenue Gordon Bennett, 75016, Paris

  • 40 Minuten zu FuĂź

  • 25 Minuten mit der Metro :

    MĂ©tro 9: Haltestelle "Michel-Ange Molitor"

Visit information Weniger